Willkommen auf der Website der Gemeinde Wildberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verhandlungsbericht - Beschlüsse des Gemeinderates April und Mai 2019

Vergabe der Arbeiten zur Auswechslung der Wasseruhren und Umstellung auf Fernablesung

Die Wasserwerkkommission Wildberg möchte flächendeckend ein Funkablesesystem einführen. Mit dem geplanten Technologiewechsel wird einerseits der allgemeinen Entwicklung im Bereich der Zählersysteme Rechnung getragen, andererseits soll damit den zunehmenden Schwierigkeiten mit der heutigen Lösung der Handablesung begegnet werden.

Die Zähleruhren wurden bisher jährlich in den Monaten November und Dezember durch einen Gemeindebeauftragten abgelesen. Diese Arbeit gestaltete sich zunehmend aufwendiger, da der Zutritt zu den Liegenschaften immer schwieriger wird und oftmals mehrere Versuche erforderlich sind. Mit der Einführung der Funkablesung wird die Erhebung und Verrechnung des Wasserverbrauchs sowohl für die Liegenschafteneigentümer, als auch für die Gemeindeverwaltung wesentlich vereinfacht.

Die Gemeindeversammlung vom 13. März 2019 hat einen Bruttokredit von Fr. 145'000.00, zulasten der Investitionsrechnung 2019, für den Ersatz der Wasseruhren und die Umstellung auf Fernablesung genehmigt. Die Arbeiten (Auswechslung der Wasseruhren und Umstellung auf Fernablesung) wurden, auf Antrag der Wasserwerkkommission Wildberg, an die Firma "Bauspenglerei Keller GmbH", Schalchen, vergeben.

 

Anpassung der Signalisation in Schalchen

Im und um das Dorf Schalchen bestehen Kontroversen bezüglich der Strassensignalisation. Einerorts gilt Rechtsvortritt von einer Gemeindestrasse in die Kantonsstrasse, andernorts ist  signalisiert "Kein Vortritt". In der Vergangenheit war dies wegen des sehr kargen Verkehrsaufkommens kein Problem; heute, mit einem viel stärkeren Verkehrsfluss, ist es eine Frage der Zeit, bis Unfälle provoziert werden.

Der Gemeinderat will aufgrund der oben beschriebenen Situation folgende drei Anpassungen der Signalisation vornehmen:

  • Signaltafel "Kein Vortritt": Einmündung Schmiedgasse in Dorfstrasse
    (Anfahrt von Lammetstrasse her)

  • Signaltafel "Kein Vortritt": Einmündung Hermatschwilerstrasse in Dorfstrasse(Anfahrt von Hermatswil her)

  • Rückversetzung der Signaltafel "50 km/h": Lammetstrasse um ca. 50 Meter
    (Anfahrt von Schöntal nach Schalchen)

 

Festlegung der Traktanden für die Gemeindeversammlung vom
Mittwoch, 12. Juni 2019


Die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde Wildberg werden zur Gemeindeversammlung eingeladen zur Behandlung folgender Traktanden:

Politische Gemeinde

- Abnahme der Jahresrechnung 2018

- Abnahme der Bauabrechnung für Ersatz Wasserleitung in der Unterdorfstrasse, inkl. Rückbau Pumpenhäuschen Schulhausstrasse 3

Primarschulgemeinde

- Abnahme der Jahresrechnung 2018

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde

- Abnahme der Jahresrechnung 2018
- Abnahme des Investitionskredits Musikanlage
- Abnahme des Jahresberichts 2018
- Wahl der Mitglieder Pfarrwahlkommission
- Wahl der Präsidentin/des Präsidenten der Pfarrwahlkommission

 

Bereich Hochbau

In den Monaten April und Mai 2019 hat der Gemeinderat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Bauherrschaft: Andreas und Simeon Balg
    Bauvorhaben: Erstellung eines Gartenhauses sowie eines Kinderspielturms, Luegetenstrasse 26 / 28, Wildberg.

  • Bauherrschaft: Werner Binder
    Abbruch Futterraufe, Ersatz Futtertisch mit Überdachung, Dorfstrasse 6, Schalchen.

  • Bauherrschaft: Sandra und Willem Hiddink
    Bauvorhaben: Einfamilienhaus Neubau mit Einliegerwohnung und Garagengebäude (Projektänderungen), Luegetenstrasse, Wildberg.

  • Käsereigenossenschaft Wildberg/Ehrikon
    Käserei mit Reifelager und Wohnhaus mit 3 Wohnungen, Wildbergstrasse, Wildberg.

  • Bauherrschaft: Paland Immobilien AG
    Bauvorhaben: Neubau Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten, inkl. Tiefgarage mit Autolift, Untere Landstrasse, Ehrikon.


    (Der oben aufgeführten Auflistung kann nicht entnommen werden, ob die Baubewilligungen in Rechtskraft erwachsen sind oder nicht.)

 

Personelles aus dem Gemeindehaus

Infolge Familienvergrösserung einer Mitarbeiterin suchte die Gemeindeverwaltung Wildberg per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen Leiter/-in Einwohnerkontrolle / Verwaltungsangestellte (60%). Das Bewerbungsverfahren steht kurz vor dem Abschluss. Der Gemeinderat wird an seiner Sitzung vom Dienstag, 18. Juni 2019, über die Anstellungsverfügung der neuen Mitarbeiterin / des neuen Mitarbeiters entscheiden. Wir berichten.


Neue Möbel für das Sitzungszimmer und den Eingangsbereich im Gemeindehaus

Das Sitzungszimmer im Gemeindehaus hat in diesem Jahr bereits folgende Erneuerungen erfahren:

- Ersatz Teppich
- Kürzung des Sitzungstisches
- Neue Vorhänge

Durch diese Änderungen macht das Sitzungszimmer bereits einen viel frischeren Eindruck als vorher. Um das neue Erscheinungsbild zu komplettieren, bewilligte der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 3'041.45 (inkl. MwSt.) zur Anschaffung neuer Möbel.


Sammelbewilligung Textil- und Schuhsammlungen 2020

Der Gemeinderat hat dem Schweizerischen Roten Kreuz das exklusive Sammelrecht für Textil- und Schuhsammlungen für das Jahr 2020 erteilt.


Bereich Sozialhilfe / wirtschaftliche Hilfe

Im Bereich der Sozialhilfe / wirtschaftliche Hilfe wurden in den letzten zwei Monaten einige Neugesuche behandelt.



Datum der Neuigkeit 11. Juni 2019