Willkommen auf der Website der Gemeinde Wildberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verhandlungsbericht - Beschlüsse des Gemeinderates Juni und Juli 2019

Festlegung der Traktanden für die vorberatende Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 4. September 2019.
Die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde Wildberg werden zur vorberatenden Gemeindeversammlung eingeladen zur Behandlung folgender Traktanden:

Politische Gemeinde und Primarschulgemeinde

  1. Totalrevision Gemeindeordnung - Einheitsgemeinde Wildberg.
  2. Information zum Geschäftsreglement Gemeinderat.


Der Antrag und die dazugehörigen Akten liegen ab Mittwoch, 21. August 2019, während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf.


Interessenbindungen der Gemeinderäte per 1. Juli 2019.
Gemäss § 42 Abs. 2 des Gemeindegesetztes bzw. Art. 17 lit. a-c der neuen Gemeindeordnung legen Behördenmitglieder ihre Interessenbindungen offen. Massgebend sind neben beruflichen und politischen Tätigkeiten insbesondere Beteiligungen oder Mitgliedschaften, bei denen der oder die Betroffene Einfluss auf Entscheide oder die Entwicklung einer öffentlich- oder privatrechtlichen Organisation nehmen kann. Einfache Mitgliedschaften in Organisationen wie z.B. der REGA oder untergeordneten Beteiligungen an Unternehmen im Sinne einer Vermögensanlage sind nicht relevant.

Der Gemeinderat Wildberg hat an seiner Sitzung vom 18. Juni 2019 seine Zusammenstellung der Interessenbindungen verabschiedet und per 1. Juli 2019 festgesetzt. Die Interessenbindung ist zu finden auf der Website der Gemeinde Wildberg (www.wildberg.ch/Politik & Verwaltung/Politik/Gemeinderat).
 

Personelles aus dem Gemeindehaus
Infolge Familienvergrösserung einer Mitarbeiterin suchte die Gemeindeverwaltung Wildberg per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine Leiter/-in Einwohnerkontrolle / Verwaltungsangestellte/n (60%). Wir berichteten im letzten Verhandlungsbericht.

Am 1. September 2019 wird die neue Mitarbeiterin, Vanessa Fasser, ihre Tätigkeit in der Gemeindeverwaltung Wildberg aufnehmen. Frau Fasser hat zuletzt in der Gemeindeverwaltung Bauma als Springerin in diversen Abteilungen gearbeitet. Der Gemeinderat und die Verwaltungsangestellten freuen sich auf die neue Mitarbeiterin.


Strassensanierung Hermatswilerstrasse
Die Hermatswilerstrasse, Schalchen, weist starke Belagsschäden auf und muss saniert werden. Der Gemeinderat hat den erforderlichen Kredit von Fr. 32'000.-- (inkl. MwSt.) bewilligt und den Auftrag der Firma VIACID AG, Winterthur, erteilt.

Die Vorbereitungsarbeiten (Nassreinigung der Strasse) wurden bereits vollzogen. Der Belagseinbau soll noch im Monat August vorgenommen werden.


Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über Weihnachten / Neujahr
Der Gemeinderat hat folgende Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Wildberg über Weihnachten / Neujahr festgelegt:

Montag, 23. Dezember 2019           normale Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung
Dienstag, 24. Dezember 2019         normale Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung
Mittwoch, 25. Dezember 2019        gesetzlicher Feiertag (Weihnachten)
Donnerstag, 26. Dezember 2019    gesetzlicher Feiertag (Stephanstag)
Freitag, 27. Dezember 2019            ganzer Tag geschlossen
Montag, 30. Dezember 2019          ganzer Tag geschlossen
Dienstag, 31. Dezember 2019        ganzer Tag geschlossen (Silvester)
Mittwoch, 1.Januar 2020                gesetzlicher Feiertag (Neujahr)
Donnerstag, 2. Januar 2020           gesetzlicher Feiertag (Berchtoldstag)
Freitag, 3. Januar 2020                   ganzer Tag geschlossen
ab Montag, 6. Januar 2020            normale Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Wildberg über die Festtage (Weihnachten / Neujahr), inkl. Angaben zum Pikettdienst, werden termingerecht auf der Website (www.wildberg.ch) publiziert.


Anpassung der Signalisation beim Parkplatz Feuerwehrlokal, Wildberg
Auf dem Parkplatz beim Feuerwehrlokal in Wildberg wurde in letzter Zeit beobachtet, dass
Fahrzeuge über mehrere Tage dort parkiert sind.

Der Gemeinderat möchte den Parkplatz geordneter gestalten und gestattet deshalb zukünftig keine dauerparkierenden Fahrzeuge oder Anhänger mehr. Die Parkzeit auf dem Parkplatz Feuerwehrlokal in Wildberg beträgt neu maximal 12 Stunden. Eine entsprechende Signalisation wurde bereits angebracht.


Bereich Hochbau
In den Monaten Juni und Juli 2019 hat der Gemeinderat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Bauherrschaft: Christoph Aeschlimann
    Bauvorhaben: Erstellung Hühnerhaus, Unterwiesenweg 8, Ehrikon.
  • Bauherrschaft: Thomas Bodenmann
    Bauvorhaben: Erstellung Gewächshaus aus Metall und Glas, Hauptstrasse 24, Ehrikon.
  • Bauherrschaft: Nadine und Valerio Cerlito
    Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus, Pfarrwiese 13, Wildberg.
  • Bauherrschaft: Marlyse und Alexander Ducksch
    Bauvorhaben: Erstellung Photovoltaikanlage, Ausserdorfstrasse 21, Wildberg.
  • Bauherrschaft: Nicole und Peter Künzle-Tschopp
    Bauvorhaben: Umbau Wohnhaus, Schulhausstrasse 10, Wildberg.
  • Bauherrschaft: Katrin und André Regamey
    Bauvorhaben: Erstellung Photovoltaikanlage, Ausserdorfstrasse 19, Wildberg.
  • Bauherrschaft: Karin und Urs Zemp
    Bauvorhaben: Neugestaltung Vorplatz, Stöcklerstrasse 5, Wildberg.

(Der oben aufgeführten Auflistung kann nicht entnommen werden, ob die Baubewilligungen in Rechtskraft erwachsen sind oder nicht.)


Rundhaus Wildberg. Laufendes Verfahren.
Keine Auskunft seitens Gemeinderat und Gemeindeverwaltung an nicht Verfahrensbeteiligte (Öffentlichkeit).

Der Gemeinderat möchte im Rahmen dieses Verhandlungsberichtes festhalten, dass er unter Beachtung des Umstandes, dass es sich beim oben erwähnten Rekursverfahren um ein laufendes Verfahren handelt, keine Informationen über den Stand der Dinge an nicht Verfahrensbeteiligte bekannt gibt. Der Gemeinderat dankt für das Verständnis.


VDZO Verein für Prävention und Drogenfragen Zürcher Oberland.
Beiträge für die Jahre 2020 – 2023.

Gestützt auf ein Beitragsgesuch des VDZO, Vereins für Prävention und Drogenfragen Zürcher Oberland, hat der Gemeinderat für die Jahre 2020 - 2023 einen jährlichen Beitrag von Fr. 3.-- (Fr. 2.90 Suchtprävention, Fr. -.10 Gewaltprävention) pro Einwohnerin und Einwohner (d.h. rund Fr. 3'000.-- pro Jahr) bewilligt.


Rechtsauskunftstelle Zürcher Oberland RZO.
Beiträge für die Jahre 2020 - 2023.

Mittels eines Schreibens stellten die Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirkes Hinwil (GGBH) sowie die Rechtsauskunftsstelle Zürcher Oberland (RZO) ein Gesuch um Finanzierung der Rechtsauskunftsstelle für die Jahre 2020 - 2023. Der Gemeinderat bewilligte einen jährlichen Beitrag von Fr. 577.--.


Alu- und Weissblechsammlungen für die Jahre 2019 und 2020.
Zustimmung Vertrag mit der Firma Maag Recycling AG.

Aluminium und Weissblech wurden in der Gemeinde Wildberg bis anhin durch die Firma Hunkeler Recycling gesammelt und entsorgt. Diese hat den Vertrag auf Ende 2018 gekündigt. Eine Anschlusslösung zu finden hat sich als schwierig erwiesen, da die heute verwendeten Sammelcontainer sehr alt und die Leerung zwischenzeitlich so gefährlich ist, dass angefragte Unternehmen die Leerung nicht übernehmen möchten bzw. auf Anschaffung oder Miete neuer Container bestehen.

Mit dem Transport sowie der fachgerechten und umweltschonenden Entsorgung und Wiederverwertung von Aluminium und Weissblech hat der Gemeinderat die Firma Maag Recyling AG, Winterthur, beauftragt und einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen.


Bereich Sozialhilfe / wirtschaftliche Hilfe
Im Bereich der Sozialhilfe / wirtschaftliche Hilfe wurden in den letzten zwei Monaten einige Neugesuche behandelt.



Datum der Neuigkeit 8. Aug. 2019